connect-dreieck

Management

Connect-Fahrplanauskunft GmbH hilft Landkreisen und Verbünden, die für sie besten Verkehrsplanungstools einzusetzen.

So können daraus homogenisierte, allgemein verfügbare Daten bereitgestellt werden. Das notwendige Vertragsmanagement wird von uns kontinuierlich überwacht und entsprechend angepasst.

connect-fahrplanauskunft-management

Die Connect-Fahrplanauskunft GmbH bietet als Management-Unternehmen die perfekte Basis für Organisationsaufgaben im ÖPNV. Zum Beispiel sorgen wir als Bindeglied zwischen niedersächsischen Aufgabenträgern und Landkreisen für das passende Vertragsmanagement , um der Verpflichtung aus dem PeBfG nachzukommen, Fahrgastinformationsdaten der einzelnen Verkehrsunternehmen zu einem homogenisierten Datenbestand für eine deutschlandweite Fahrgastauskunft bereitzustellen.

connect-dreieck

Prozessübersicht Datenintegration

A1 - Verkehrsunternehmen (VU)

Einige Verkehrsunternehmen (VU) liefern FP-Daten an Connect. Die Vorintegration erfolgt durch hannIT in die DIVA-Datenbank.

A2 - Verkehrsunternehmen (VU)

Andere Verkehrsunternehmen (VU) liefern FP-Daten an Connect. Die Vorintegration erfolgt durch VBN in die INFO.pool Datenbank.

B - Harmonisierung

Harmonisierung (Querintegration) zwischen den Sammelsystemen. Es entsteht ein Komplettbestand für Norddeutschland.

C - Connect-Fahrplanauskunft

Versorgung der norddeutschen Auskunftssysteme und der Connect-Services wie OpenData Portal, OpenService und WMS-Layer.

D - Datenweitergabe

Datenweitergabe an DELFI e.V. und Holen der fehlenden Daten der weiteren Bundesländer.

E - DELFI

DELFI e.V. versorgt alle Bundesländer und die Deutsche Bahn AG, sowie eigene OpenData Kanäle.

Nach oben scrollen
https://maps2.connect-info.net/cgi-bin/mapserv?MAP=/data/umn/hannit/mapfiles/haltestellen.map&SERVICE=WMS&VERSION=1.1.1
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner